• Foto: Polizei

    Foto: Polizei

  • Foto: Polizei

    Foto: Polizei

Drogenanbauer in Görlitz aufgeflogen - Marihuana im Slip

Zuletzt aktualisiert:

Polizisten haben in einer Wohnung in Görlitz eine Drogenplantage ausgehoben. Sie stellten mehrere Marihuana-Pflanzen sicher. Der 31 Jahre alte Züchter wäre nicht aufgeflogen, hätte er nicht versucht, frisch geerntete Drogen einem Gefangenen in der JVA-Görlitz zu übergeben.

Der Marihuana-Gärtner dachte, diese Versteck sei sicher. Er stopfte das kleine Päckchen in seiner Unterhose. Damit wollte er einem Bekannten eine kleine Freude machen. Im Sicherheitsbereich wurde der Besucher gefilzt. Der Schmuggel flog auf.

Daraufhin durchsuchten Polizisten seine Wohnung an der Gerda-Boenke-Straße. Schon als sie die Tür öffneten, schlug ihnen ein starker Marihuanageruch entgegen.