• An Silvester begrüßten auch wieder viele Dresdner das neue Jahr am Elbufer. (Foto: Symbolbild/Archiv)

Dresdner stellen Rekord im Telefonieren an Silvester auf

Zuletzt aktualisiert:

Dresden -Über Silvester haben die Dresdner ein Feuerwerk im Mobilfunk abgeschickt. Wie der Anbieter Vodafone am Mittwoch informierte, wurden zum Jahreswechsel gut drei Millionen Minuten vertelefoniert. Auch das Datenvolumen erreichte einen neuen Rekord - über 8 Millionen Megabyte Daten rauschten in Dresden an Silvester und dem Neujahrstag durchs Netz z.B. Bilder, Lieder und Sprachnachrichten. Schon an Weihnachten waren hier in Dresden neue Rekorde beim Datenvolumen aufgestellt worden.