Dresdner SC verliert klar in Vilsbiburg

Zuletzt aktualisiert:
Autor: Sport

Die Dresdner Volleyballerinnen haben in der Bundesliga die nächste Pleite kassiert. Im Auswärtsspiel bei den Roten Raben Vilsbiburg setzte es am Samstagabend eine deutliche 0:3-Niederlage (22:25, 22:25, 21:25). Nach 81 Minuten war die Partie vor 1.350 Zuschauern entschieden. Beste Dresdner Scorerin war Katharina Schwabe mit neun Punkten.

Nach der überraschenden Niederlage am Mittwoch im Heimspiel gegen Aachen ist es die zweite Pleite in Folge für die Mannschaft von Trainer Alex Waibl. Der DSC ist weiter Tabellendritter. Weiter geht es am Mittwoch, den 13. Februar in Schwerin.