Dresden verschärft Quarantäne-Kontrollen

Zuletzt aktualisiert:

Das Dresdner Ordnungsamt will ab Montag seine Quarantäne-Kontrollen verstärken. Bis zu zehn Teams werden jetzt losgeschickt, heißt es aus dem Rathaus. Die Streifen sollen überprüfen, ob sich Betroffene an die Quarantänevorgaben halten. In diesem Monat gab es bisher schon rund 1.000 Kontrollen in diesem Bereich. Dabei wurden bisher keine Verstöße festgestellt.

Ein weiterer Schwerpunkt der stadtweiten Kontrollen ist die Einhaltung der Corona-Regeln in Gaststätten. Hier wurden in diesem Monat rund 100 Verstöße festgestellt. Meist waren die Hygienekonzepte und die Kontakterfassung mangelhaft. Bei den Nachkontrollen hatten dann schätzungsweise zwei Drittel der Betreiber die zuvor beanstandeten Mängel behobe