Dresden punktet bei Auslandsumfrage als Reiseziel

Zuletzt aktualisiert:

Dresden ist für Besucher aus dem Ausland weiterhin eines der Top-Reiseziele in Deutschland. Im neusten Ranking der Deutschen Zentrale für Tourismus landeten wir in der Rubrik „Städte“ auf Rang zwei, hinter Rothenburg ob der Tauber. Erst dahinter kommen Berlin, München und Hamburg.

Auch das Elbland punktet bei ausländischen Gästen: die Sächsische Schweiz liegt bei den Nationalparks auf Platz drei, hinter dem Schwarzwald und Berchtesgaden. Bei den Erlebniswelten kann das Haus Meißen den zweiten Rang für sich verbuchen, hinter dem Miniatur Wunderland Hamburg.

An der Auslandsumfrage der Deutschen Zentrale für Tourismus haben sich 14.000 ausländische Besucher beteiligt und zwischen Januar und Juli 2021 ihre touristischen Favorien in Deutschland gewählt.