• (c) Ruben Gläser

    (c) Ruben Gläser

Dresden

Zuletzt aktualisiert:

28. bis 30. Juni 2019

Kino

80.000 Zuschauer haben die Reisedokumentation bereits geschaut und zur bisher erfolgreichsten deutschen Kino-Doku im Jahr 2019 gemacht, dabei war der Film nie geplant. Plötzlich getrennt von ihren zwei Weggefährten wagt sich die Protagonistin allein in die südafrikanische Kalahari-Wüste – auf dem Fahrrad. Tritt für Tritt entwickelt sich ein atemberaubender Weg durch den afrikanischen Kontinent, immer hautnah an den Menschen und der Natur. Kein Wasser kaufen, nur aus eigener Kraft reisen, trotz wilder Tiere in der Natur zelten – Afrika ist unberechenbar und herausfordernd. Ein Film über eine Entdeckungsreise, die Suche nach dem Abenteuer und nach dem Ich.

Was: "Anderswo. Allein in Afrika"
Wann: Freitag, 21:30 Uhr
Wo: Filmnächte am Elbufer
Mehr Infos: dresden.filmnaechte.de/event/anderswo-allein-in-afrika/


Elbhangfest

An diesem Wochenende wird an der Elbe zwischen Körnerplatz und Pillnitz gefeiert. Das Elbhangfest lädt zu einem "wohltemperierten Kaffeekränzchen" ein. Natürlich wird auch in diesem Jahr die sieben Kilometer lange Feststrecke entlang des Dresdner Elbhanges lebendig: 250 Programmpunkte widmen sich der sächsischen Sprache, Literatur, Musik und Tradition. Und es sind jede Menge gute Bands am Start. Gefeiert wird von Freitag bis Sonntag am Elbhang zwischen Körnerplatz und Pillnitz. Die gesamte sieben Kilometer lange Strecke verwandelt sich beim großen Volksfest in eine sächsische Kaffee- und Kulturmeile. Und den Kids wird garantiert auch nicht langweilig, denn seit diesem Jahr steht auf dem ehemaligen Drachenbootgelände ein neues Elbekinderland. Auch in Wachwitz gibt's ein tolles Kinder- und Familienprogramm im Zirkuszelt!

Wann: Freitag bis Sonntag
Wo: zwischen Körnerplatz und Pillnitz
Mehr Infos: www.elbhangfest.de


Zoo

Ein Besuch im Zoo macht besonders bei sommerlichem Wetter Spaß. Und nicht nur Koalaweibchen Sydney mit Mini Sydney im Beutel wartet auf die Besucher. Auch die Erdmännchen, die Pinguine, tolle Reptilien, natürlich Zebra, Giraffe und Co und die Schneeleoparden!. Und am Freitag ist der Kommunikationsverantwortliche des Snow Leopard Trusts Matthias Fichter zu Gast, der bei einem Vortrag über die Arbeit seiner Organisation und aktuelle Projekte für den Schneeleoparden berichtet. Besucher sind zu dem Vortrag, der im Auditorium im Afrikahaus stattfindet, herzlich willkommen. Vorher kann man ja noch ein bisschen durch den Zoo schlendern. Unbedingt auch bei den Faultieren gehen - von denen kann man sich jetzt bei den Temperaturen ne ganze Menge abgucken!

Was: Vortrag Schneeleoparden
Wann: Freitag, 18 Uhr
Wo: Zoo Dresden
Mehr Infos: www.zoo-dresden.de


Gartenkultur

Am Wochenende findet auf Schloss Hermsdorf die "Gartenkultur" statt. Ein Muss für alle Gartenliebhaber und solche, die es werden wollen. Die Besucher können sich freuen auf aktuelle Garten- und Pflanzentrends und Beratung durch die ausstellenden Gartenbaubetriebe, Gartenaccessoires und Gartengeräte. Außerdem gibt es Handgemachtes von Kunsthandwerkern, unter anderem Keramiken, Holz- und Glaskunst, und selbstverständlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt. Kostenlose Parkplätze sind ausreichend vorhanden.

Was: "Gartenkultur"
Wann: Samstag und Sonntag, 10 - 19 Uhr
Wo: Schloss Hermsdorf
Mehr Infos: www.schloss-hermsdorf.com


Proschwitzer Parklust

Jede Menge zu erleben auch an diesem Wochenende auf Schloss Proschwitz. Stände mit Handwerk und Kunsthandwerk laden zum bummeln ein. Dort gibts unter anderem Modeschmuck, Bücher und Töpferwaren. Ein Bildhauer aus dem Erzgebirge zeigte seine Skulpturen in der Parklandschaft. Zu Essen und zu Trinken gibts natürlich auch genug. Am Samstag kann man sich ab 11:30 Uhr Tipps fürs naturschonende Gärtnern holen. Dort hält Katrin Leuchtenberger aus der Gärtnerei Walther einen interessanten Vortrag.

Wann: Samstag und Sonntag, 10 - 18 Uhr
Wo: Schloss Proschwitz
Mehr Infos: www.schloss-proschwitz.de