• (c) Ruben Gläser

Dresden

Zuletzt aktualisiert:

2. bis 4. Februar 2018

KONZERT
 
Im Kulturcafé Mitschke ist ein tolles Konzert zu erleben. Der gebürtige Australier Paul Fogarty ist eigentlich gelernter Journalist, der Liebe wegen lebt er seit einigen Jahren im Schwabenland und das die Liebe eine große Rolle in seinem Leben spielt, das hört man auch in seinen Songs. Eine Stimme die beim Publikum immer wieder für Gänsehaut sorgt. Im letzten Jahr stand der Sänger und Gitarrist auf der Bühne beim legendären "Rock am Ring Festival" und jetzt ist er in Dohna zu erleben.
 
Was: Konzert Paul Fogarty
Wann: Freitag, 19:30 Uhr
Wo: Kulturcafé Mitschke, Pestalozzistraße 22, Dohna
Mehr Infos: www.cafe-veranstaltung-mitschke.com/cafe/index.php/programm
 

KINO
 
Kino ist immer herrlich entspannend. Vor allem, wenns in eine Komödie geht! Im Programmkino Ost läuft z. B. "Three Billboards Outside Ebbing, Missouri". In der Geschichte gehts um die Mutter einer ermordeten Tochter, die sich mit der Polizei ihrer Kleinstadt anlegt, weil die noch keinen Verdächtigen gefunden hat. Kurzentschlossen nimmt sie die Suche selber in die Hand - teilweise mit etwas merkwürdigen Methoden, die das idyllische Kleinstadtleben völlig durcheinander wirbeln. Bei den Golden Globes in diesem Jahr gehörte „Three Billboards Outside Ebbing, Missouri“ zu den großen Gewinnern.
 
Was: "Three Billboards Outside Ebbing, Missouri"
Wann: Freitag, 20:45 Uhr
Wo: Programmkino Ost
Mehr Infos: www.programmkino-ost.de
 
 
FAMILIE
 
Saltos, Flick Flack und Sprünge aus drei Metern Höhe: In Dresdens Superfly Air Sports Trampolinpark kommen alle auf ihre Kosten. Auf 1000 Quadratmetern können Sportfans alle angesagten Trampolin-Variationen mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden austesten. Eine der Hauptattraktionen im Trampolinpark ist der Ninja Parcour mit vielen Hindernissen zum Klettern, Schaukeln und Springen. Beim „Swing Fall“ können sich die Besucher wie Trapezkünstler durch die Luft schwingen, um dann butterweich in die Schaumstoffwürfel zu fallen. Und wer den freien Fall liebt sollte unbedingt die Rutsche und den Sprungturm ausprobieren.
 
Was: Superfly
Wann: täglich, 10 bis 21 Uhr
Wo: Siemensstraße 9
Mehr Infos: dresden.superfly.de
 

MUSEUM
 
Im Stadtmuseum Meißen ist eine interessante Ausstellung zu erleben. Der Name "Kinder in Fahrt" lässt es schon vermuten - es geht um Kinderwagen. Früher wurden Kinder vor allem mit Schubkarren, Leiterwagen, Ziehwägelchen oder Körben auf Rädern durch die Welt kutschiert - 1853 wurde dann in England das erste Patent auf einen Kinderwagen angemeldet. Modelle aller Art sind zu bewundern. Auch das eine oder andere schräge Gefährt. Historische Kurzfilme werden gezeigt, eine Modelleisenbahn lädt zum Spielen ein, Fahrten mit Puppenwagen sind auch möglich im Museum, außerdem gibt es wie immer jede Menge Bastel-, Puzzle- und Quiz-Spaß für die ganze Familie.
 
Was: Ausstellung "Kinder in Fahrt"
Wann: Dienstag bis Sonntag, 10 bis 18 Uhr
Wo: Stadtmuseum Meissen
Mehr Infos: www.stadt-meissen.de/stadtmuseum.html
 

ZOO
 
Die Erdmännchenfamilien geben sich als allererstes nach dem Aufstehen erstmal einen Kuss, bevor es ans Frühstücken geht. Koalas schlafen bis zu 20 Stunden am Tag und die Faultiere, die hängen nicht nur faul in der Gegend rum, die können auch ordentlich zubeißen. Tiere zu beobachten macht bei uns im Zoo immer ganz viel Spaß - und das besonders bei den milden Temperaturen gerade. Also einfach mal die Familie zusammentrommeln und los gehts!
 
Was: Zoo Dresden
Wann: täglich 8:30 bis 16:30 Uhr
Wo: Zoo Dresden
Mehr Infos: www.zoo-dresden.de