• Es brannte lichterloh. © Harry Härtel/Haertelpress

    Es brannte lichterloh. © Harry Härtel/Haertelpress

Drei Menschen nach Hausbrand im Krankenhaus

Zuletzt aktualisiert:

Drei Menschen sind nach einem Brand in Jahnsdorf ins Krankenhaus gekommen. Wie ein Sprecher der Chemnitzer Polizei sagte, war das Feuer am frühen Dienstag im Ortsteil Seifersdorf ausgebrochen.

Zwei Bewohner kamen wegen des Verdachts auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus, ein 71-Jähriger, weil er an Kreislaufproblemen litt. Wegen eines Öltanks auf dem Grundstück mussten umliegende Häuser evakuiert und insgesamt 20 Menschen in Sicherheit gebracht werden. Sie konnten nach gut einer Stunde wieder in ihr Zuhause zurückkehren.

68 Feuerwehrleute waren mit drei Einsatzwagen vor Ort. Zur Brandursache werde ermittelt, hieß es. (dpa)