DJ Robert Miles verstorben

Zuletzt aktualisiert:

In den 90ern ging ohne seine Trance Dance Hits nichts in den Diskotheken. Robert Miles landete 1995 mit “Children” seinen ersten Househit, der in Großbritannien, Norwegen, Frankreich, der Schweiz und in Deutschland mit Platin ausgezeichnet wurde. Auch das nachfolgende Album “Dreamland” war eines der meistverkauften der 90er Jahre.

Wie das italienische Musikmagazin “DJ Mag” berichtet, ist der Star-DJ jetzt im Alter von nur 47 Jahren nach einer kurzen aber heftigen Krankheit verstorben. Eigentlich wollte Robert Miles noch Ende Mai auf dem Musikfestival “OpenLab” auf Ibiza auflegen.

https://www.facebook.com/robertmilespage/