• Die Blue Wonder Jazzband vor Publikum

    Foto: Hendrik Meyer

Dixieland-Festival wird um einen Tag verlängert - 350.000 Besucher

Zuletzt aktualisiert:

Das Dixieland-Festival wird um einen Tag verlängert. Wie die Veranstalter am Pfingstsonntag mitteilten habe man sich kurzfristig entschlossen noch einen Tag dranzuhängen. So werden an der Feldschlößchen-Bühne Piazza/Taschenberg von 11.00 bis 18.30 Uhr "Boogieman's Friend" und im Feldschlößchen-Biergarten "Dixie am Külz" von 12.00 bis 18.00 Uhr die "Prague Rhythm Kings" zu hören sein.

Insgesamt waren in diesem Jahr über 30 Bands aus zehn Ländern in Dresden. Bis zum Sonntagnachmittag haben die Veranstalter 350.000 Besucher gezählt.

Das 48. INTERNATIONALE DIXIELAND FESTIVAL Dresden in Zahlen:

Besucher: 350.000
und weiterhin:


- mit 32 Bands aus 10 Nationen

- insgesamt 360 Musiker

- 13.020 Minuten (= 217 Stunden) Musik