Digitale Chorprobe für alle

Zuletzt aktualisiert:

Heute kann wieder zusammen gesungen werden. Die Dresdner Philharmonie lädt mit ihrer Aktion „Sing @home“ Sängerinnen, Sänger und auch ganze Chöre zu einer gemeinsamen Probe ein. 

Unter dem Motto "Auf zu neuen Ufern"  laden Chordirektor Gunter Berger und sein Team  19.00 Uhr wieder zum gemeinsamen Singen per Youtube-Livestream ein. Kurzweilig und unterhaltsam leitet Gunter Berger die Mitsing-Session von der Bühne des Kulturpalasts und lädt alle Sangesfreudigen zum Mitsingen ein - jede*r von seinem Sofa aus. Das Angebot ist mittlerweile auch für ganze Chöre attraktiv – teilgenommen haben bisher u.a. das E-Ensemble London, der Konzertchor Leipzig, das Collegium Ioanneum Berlin, der Carl-Maria-von-Weber-Chor Dresden und der Freie Chor Dresden.


Das SING@home-Angebot ist öffentlich über den Youtube-Kanal sowie die Website der Dresdner Philharmonie zugänglich. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Noten werden direkt im Livestream eingeblendet. Die Mitsing – Session beginnt 19 Uhr.