Diebesbande in Zittau gefasst und wieder freigelassen

Zuletzt aktualisiert:

 Vor einem Einkaufsmarkt in Zittau ist eine Diebesbande gestellt worden. Die vier Tschechen im Alter von 18, 19, 33 und 34 Jahren hatten ihr Auto mit Lebensmitteln, Hygieneartikeln und elektronischen Geräten vollgepackt. Sie unternahmen innerhalb einer Stunde mehrere Diebeszüge durch den Markt. Ein Langfinger wurde vom Personal gefasst, die anderen drei von der Polizei.

Nach der Vernehmung wurde entschieden: Alle Vier dürfen nach Hause. Gründe für einen Haftantrag sah die Staatsanwaltschaft offenbar nicht.

Audio:

Polizeisprecherin Anja Leuschner