Diebe ließen Beute nach Bruch in Falkenstein/Vogtl. zurück

Zuletzt aktualisiert:

Langfinger hatten es an der Talsperre in Falkenstein auf Beute abgesehen. Die Täter waren am frühen Donnerstagmorgen gegen 4 Uhr in ein Verwaltungsgebäude eingedrungen, indem sie ein Fenster mit einem Stein einschlugen. Aus der Werkstatt wurden drei Koffer mit Bohrmaschinen geklaut. Als eine alarmierte Streife am Tatort eintraf, flüchtete ein Unbekannter mit einem Mountainbike. Die Koffer ließen sie zurück, sie waren offenbar zu schwer. Es habe sich um mindestens zwei Täter gehandelt, so die Beamten.

Jetzt werden Zeugen gesucht. Hinweise nimmt das Revier Auerbach-Klingenthal unter 03744 2550 entgegen.