Diebe klauen Fleischauto in Horka bei Niesky

Zuletzt aktualisiert:
Autor: th/kmk

Diebe haben in Horka bei Niesky einen mit Wurst und Geflügel beladenen Kühltransporter gestohlen. Eigentümer Mario Steinert beklagt einen Schaden von rund 50.000 Euro. Besonders ärgerlich: Das Fahrzeug hatte nur knapp 40.000 Kilometer runter und sei in einem top gepflegten Zustand. Nach einer Fahrt vom Bauernhofcafé in Diehsa wurde der Wagen auf Steinerts Geflügelhof abgestellt. Kurz danach müssen die Täter zugeschlagen haben.

„Ich bin geschockt!“, sagte uns Steinert, der sich nun auch mit einem eigenen Hilferuf in den sozialen Medien an die Öffentlichkeit gewandt hatte. Bislang sei völlig unklar, wer hinter der Tat stecke.

Bereits vor rund 20 Jahren habe es einen ähnlichen Vorfall gegeben, schilderte uns der Inhaber. Auch damals wurde ein Kühlfahrzeug gestohlen. Einige Wochen nach dem Diebstahl konnte der Transporter von Polizisten in der Region sichergestellt werden.

Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen. Sie sucht nun Zeugen. Hinweise bitte an die Polizeidirektion Görlitz.