Die Goldtakine im Zoo Dresden haben ein neues Gehege

Zuletzt aktualisiert:

In den letzten Monaten wurde die Anlage der Mandschurenkraniche so Umgestaltet, dass sie jetzt auch von den Goldtakinen genutzt werden kann.

Die fünf Tiere haben jetzt doppelt so viel Platz - insgesamt 1.99 Quadratmeter. 

Neue Kletterfelsen, schattige Plätze als auch ein Badebecken kam hinzu.