Warnstreiks bei Busverkehr in Torgau und Oschatz

Zuletzt aktualisiert:
  • Archiv-Foto: Redak­tion

Leipzig -In Torgau und Oschatz müssen sich Fahrgäste am Donnerstag auf Einschrän­kungen im Busver­kehr einstellen. Grund sind Warnstreiks der Gewerk­schaft verdi.

Fast 40 Busfahrer haben seit 4 Uhr die Arbeit nieder­ge­legt. 27 Busli­ninen seien laut einem Verdi-Sprecher betroffen. Der Streik dauert noch bis 8 Uhr. Bis dahin würden voraus­sicht­lich sämtliche Verbin­dungen ausfallen. Auch danach müsse noch mit Verzö­ge­rungen gerechnet werden.

Gefor­dert werden für die Fahrer der Omnibus Verkehrs­ge­sell­schaft Heide­land ein Mindest­lohn von 10,50 Euro pro Stunde sowie eine 620 Euro Jahres­son­der­zah­lung. Die Vergü­tung der Azubis soll auf 600 Euro im Monat erhöht werden.