Der HITRADIO RTL Sachsen-Hit für Radeburg

Zuletzt aktualisiert:

Radeburg liegt im Landkreis Meißen und wird auch Heinrich-Zille-Stadt genannt. Der Maler, Grafiker und Fotograf wurde in der Stadt geboren, sein Gedenk­stein wurde bereits 1945 feier­lich einge­weiht. Das ursprüng­lich mittel­al­ter­liche Wasser­schloss im Ortsteil Berbis­dorf wird saniert und ist für Besucher ein Anzie­hungs­punkt, Erholung findet man auf den von alten Buchen gesäumten Wegen im Stadt­park. In Radeburg befinden sich ebenso eine kursäch­si­sche Postmei­len­säule und könig­lich-sächsi­sche Meilen­steine. Radeburg gilt als Sachsens Karne­vals­hoch­burg, der alljähr­lich statt­fin­dende Volks­kar­neval zieht zahlreiche Besucher an.

Im Gegen­satz dazu stehen die Ruhe und Beschau­lich­keit, die den Ort ausma­chen. Das mittel­al­ter­liche Gassen­system im Stadt­kern ist weitge­hend erhalten und lässt sich in aller Ruhe erkunden. Die Lößnitz­grund­bahn verkehrt ebenfalls gemüt­lich zwischen Radeburg und Radebeul, sodass Besucher die reizvolle Natur genießen können.

Mehr Infos gibt's hier: www.radeburg.de.

Dafür gibt es einen eigenen Sachsen-Hit, im Original von Pulcino Pio„Das kleine Küken piept“.

Zum Anhören:

Songtext:

In Radeburg heißt es schmü­cken.
In Radeburg heißt es schmü­cken.


Den Wagen zieht.
Den Wagen schiebt.
Macht den Umzug mit!
Karneval der Hit!
Rabu, Rabu!
Feiern ist der Clou!

In Radeburg heißt es schmücken.
In Radeburg heißt es schmücken.


Den Wagen zieht.
Den Wagen schiebt.
Macht den Umzug mit!
Karneval der Hit!
Rabu, Rabu!
Feiern ist der Clou!
Für´s Gebühren Fernsehen jetzt tabu.