Der HITRADIO RTL Sachsen-Hit für Oberwiesenthal

Zuletzt aktualisiert:

Der Kurort Oberwie­sen­thal im Erzge­birge zieht vor allem durch seine Winter­sport­mög­lich­keiten auf und um den Fichtel­berg Besucher an. Mit 914 Metern über dem Meeres­spiegel ist Oberwie­sen­thal die höchst­ge­le­gene Stadt Deutsch­lands, der Fichtel­berg mit seinen 1.215 Metern der höchste Berg in Ostdeutsch­land. Auf tsche­chi­scher Seite erhebt sich der Keilberg, von welchem man einen herrli­chen Blick über Oberwie­sen­thal hat.

Die Fichtel­berg-Schwe­be­bahn wurde 1924 erbaut und ist damit landes­weit die älteste Seilschwe­be­bahn und gleich­zeitig das Wahrzei­chen der Stadt. Eisen­bahn­ro­mantik erlebt man mit der dampf­be­trie­benen Fichtel­berg­bahn, die zwischen dem Kurort und Cranzahl verkehrt. Außerdem lässt sich die Umgebung mit der histo­ri­schen Postkut­sche erkunden und Tierlieb­haber können Alpakas auf der Traum­weide ganz nah kommen. In der Nähe befindet sich auch die Natur­bühne Greifen­steine, wo Theater­vor­stel­lungen, Konzerte und Veran­stal­tungen statt­finden.

Mehr Infos gibt's hier: www.oberwie­sen­thal.de.

Dafür gibt es einen eigenen Sachsen-Hit, im Original von PSY „Gangnam Style“.

Zum Anhören:

Songtext:

Oberwie­sen­thal 4 x

Am Fichtel­berg bist du eine Augen­weide,
oh wie sehr, das ist doch klar, darum hast du viele Neider.
Im Winter kann man rodeln, die Piste runter brettern,
im Sommer geht auch jodeln und beim Wandern Lieder schmet­tern.

Jens Weißflog, der ganz weit flog
kommt aus dir, dieses Tier.
Jens Weißflog, der ganz weit flog,
so klein, aber fein, Oberwie­sen­thal, du musst das Größte sein!

Oberwie­sen­thal 4 x,
Erzge­birge,
Oberwiesenthal,
Erzgebirge,
Oberwiesenthal!