Der HITRADIO RTL Sachsen-Hit für Görlitz

Zuletzt aktualisiert:

An der Lausitzer Neiße liegt Deutsch­lands östlichste Stadt: Görlitz. Die Stadt besitzt eine der am besten erhal­tenen Altstädte Mittel­eu­ropas und versteht sich, gemeinsam mit ihrer polni­schen Schwes­ter­stadt Zgorzelec, als Europa­stadt. Das Altstadt­fest ist daher die größte Veran­stal­tung auf dem Stadt­ge­biet und zieht mit einem mittel­al­ter­li­chen Flair jährlich bis zu 100.000 Besucher an.

Der histo­ri­sche Unter­markt ist gesäumt von den typischen Renais­sance­fas­saden und Hallen­häu­sern mit der „Zeile“ in seinem Zentrum. Da die Altstadt so gut erhalten ist, diente sie bereits als Filmku­lisse, unter anderem in „In 80 Tagen um die Welt“, „Der Vorle­ser“ oder „Inglou­rious Basterds“. Zahlreiche sehr gut erhal­tene Gebäude sind in Görlitz zu finden, darunter der Reichen­bacher- und Nikolai­turm oder auch erhal­tene Teile des doppelten Stadt­mau­er­rings. Das Görlitzer Waren­haus entstand 1913 nach dem Muster des Kaufhauses Wertheim in Berlin und beein­druckt beson­ders mit dem pracht­vollen Lichthof. Ebenfalls eindrucks­voll sind die Dreifal­tig­keits­kirche am Obermarkt und die Nikolai­kirche, deren Grund­mauern sich bis ins Jahr 1100 datieren lassen.

Die Oldtimer-Parkei­sen­bahn ist die Nachbil­dung der ersten deutschen Eisen­bahn von 1835 und im Görlitzer Natur­schutz-Park können Rote Pandas, Fisch­otter und Yaks in begeh­baren Gehegen beobachtet werden. In Stadt­nähe befindet sich darüber hinaus die Kultur­insel Einsiedel, einem detail­liert gestal­teten Abenteu­er­spiel­platz für Groß und Klein. Wahrzei­chen von Görlitz ist die Landes­krone, der 420 Meter hohe Basalt­kegel vulka­ni­schen Ursprungs, von dem man einen weiten Blick über das Lausitzer Bergland bis zum Zittauer Gebirge hat.

Mehr Infos gibt's hier: www.goerlitz-tourismus.de.

Mehr über die Kultur­insel Einsiedel erfahrt ihr hier: www.kultur­insel.com.

Dafür gibt es einen eigenen Sachsen-Hit, im Original von Alicia Keys„Girl On Fire“.

Zum Anhören:

Songtext:

Ganz im Osten an der Neiße,
ist es mal laut
und auch manchmal leise.

Lässt sich auch Holly­wood gern locken,
von unserm Kaufhaus und den Kulissen
den Barocken.

Ohooo Unter­markt, Altstadt­brücke, unser Bahnhof, der schicke,
ohooo Landes­krone, das Rathaus und dann auch unser Dom.

Ja, und wussten Sie schon:
In Görlitz gibt’s Eier,
in Görlitz gibt’s Eier,
hier fühlt Europa sich freie
und in Görtlitz gibt´s Eier...