Der HITRADIO RTL Sachsen-Hit für Borna

Zuletzt aktualisiert:

Die Stadt Borna liegt zu beiden Seiten eines kleinen idylli­schen Flusses, der Whyra und ist über 760 Jahre alt. Das Reichstor ist das einzige erhal­tene von ursprüng­lich vier Stadt­toren, die an den Straßen­zu­gängen zum Ort standen.

Einen Besuch wert sind die Kirchen in Borna, beispiels­weise die Stadt­kirche St. Marien mit ihrem 36 Meter hohen Kirch­turm, die romani­sche Basilika Kunigun­den­kirche oder die Wyprechts­kirche, eine der ältesten in Sachsen. Sehens­wert sind auch das Volks­kun­de­mu­seum Whyra, wo die dörfliche Welt um 1900 wieder lebendig wird sowie das Stadt­mu­seum. Das basiert auf der über 100-jährigen Sammlung an Schriftgut- und Fotobe­ständen und sogar einer vollstän­digen Ausgabe des Bornaer Tages­blatts (1841-1945).

Mehr Infos gibt's hier: www.borna.de.

Dafür gibt es einen eigenen Sachsen-Hit, im Original von Ellie Goulding„Burn“.

Zum Anhören:

Zum Anschauen:

Songtext:

Großes B... hinten dran kommt ein kleines -orna.
Uns're Stadt in Sachsens Tiefland: Sie heißt Borna.

Meine Stadt,
mein Zuhaus',
jedes Jahr,
Zwiebel­lauf.
Auch ein Zar
war schon da.
Bonaparte
auch am Start.

Graue Maus
ist vorbei.
Jetzt und hier
gehn' wir steil
Hier gibt es viel zu sehn', sehn', sehn'
und auch viele Seen, Seen, Seen!

Das Leben spielt in Bor-, Bor-, Borna.
Gib es dir in Bor-, Bor-, Borna!
Wo bist du gebor'n, Born-, Borna?
Natür­lich hier in Bor-, Bor-, Borna! 2x