Das Erzgebirge lockt zu neuen Wander- und Radtouren

Zuletzt aktualisiert:

Mit der Aktion „Sommerfrische im Erzgebirge“ werden individuell zusammengestellte Wander- und Radfahrtouren durch’s Erzgebirge angeboten.

Der Tourismusverband Erzgebirge hat dabei vor allem Erlebnisse für Familien in den Vordergrund gestellt. Kindgerechte Angebote bieten vor allem für die Kleinen viel zu entdecken, aber auch für die Großen ist etwas dabei. 

Die Touren sind nach Schwierigkeitsgrad, Länge und Dauer gestaffelt, sodass bereits im Vorfeld eine passende Auswahl getroffen werden kann.

Inhaltlich handelt es sich vor allem um regionale Themen, mit denen Interessierten die jahrhundertelange Bergbautradition nähergebracht wird oder Fragen im Bezug auf landschaftliche Gegebenheiten geklärt werden. 

Es gibt eine ehemalige Burg zu entdecken, das Weltall näher kennen zu lernen, man kann in Märchen eintauchen oder nach rund 4 Kilometer um den Greifenbachstauweiher die Zeit am Wasser mit Badestrand, Minigolf und Abenteuerspielplatz ausklingen lassen.

Zusammengefasst sollen die Touren vor allem ein Hilfsmittel darstellen sich im vielfältigen Angebot des Erzgebirges zu orientieren und die angeschlagene Hotellerie- und Gastronomiebranche zu unterstützen.

Alle Touren finden Sie HIER.