• Mit schwerem Gerät waren über 80 Kameraden der Feuerwehr im Einsatz. © extremwetter.tv

    Mit schwerem Gerät waren über 80 Kameraden der Feuerwehr im Einsatz. © extremwetter.tv

Dachstuhlbrand in Rübenau ausgebrochen

Zuletzt aktualisiert:

Im Marienberger Ortsteil Rübenau stand am frühen Freitagnachmittag ein Dachstuhl in Brand. Feuerwehr, Rettungskräfte und Polizei rückten gegen 14:15 Uhr in den Oberen Natzschungweg an.

Noch vor Eintreffen der Einsatzkräfte hatten sich die Bewohner des Einfamilienhauses, eine Frau und drei Kinder, in Sicherheit gebracht. Sie blieben unverletzt. Nach gut einer Stunde war das Feuer gelöscht. Wie hoch der Schaden ausfällt, lässt sich noch nicht abschätzen.

Im Einsatz waren über 80 Kameraden der umliegenden Feuerwehren zum Teil mit schwerem Atemschutz. Sobald möglich werden Brandursachenermittler ihre Arbeit aufnehmen, hieß es von der Polizei. Dabei wird auch geprüft, ob Dachdeckerarbeiten, die kurz zuvor stattgefunden haben, der Auslöser für das Feuer waren.