• Das Crossener Rathaus ist im Moment noch im Besitz der Stadt Zwickau. © Ralph Köhler/ propicture

    Das Crossener Rathaus ist im Moment noch im Besitz der Stadt Zwickau. © Ralph Köhler/ propicture

Crossener Rathaus steht vor Verkauf

Zuletzt aktualisiert:

Für das Rathaus in Crossen gibt es einen Kaufinteressenten. Es handelt sich um eine Sicherheitsfirma, die 422.000 Euro für das Gebäude zahlen will. Das wurde bei der jüngsten Sitzung des Ortschaftsrates bekannt. Das Unternehmen plant, seinen Sitz von Pölbitz nach Crossen zu verlegen und das Gebäude denkmalgerecht umzubauen.

Wann der Verkauf über die Bühne gehen soll, ist noch unklar. Er stellt allerdings Verwaltung und Vereine in Crossen vor ein Problem. Sie müssen sich nach Alternativen umsehen.