• Nach dem Einsturz war die Standsicherheit des Giebels nicht mehr gewährleistet. (c) Stadtverwaltung Crimmitschau

Crimmitschau lässt eingestürztes Haus abreißen

Zuletzt aktualisiert:

Der viele Schnee letzte Woche hatte in Crimmitschau ein altes Gebäude zum Einsturz gebracht. Wir haben berichtet. Am Donnerstag hat eine Firma damit begonnen, das Haus auf der Leipziger Straße abzureißen. Das teilte die Stadt mit.

Bis Freitag müssten Fußgänger auf dem Abschnitt zwischen Gabelsberger Straße und Rosa-Luxemburg-Straße mit Behinderungen rechnen. Für Autofahrer gilt dort eine Vollsperrung. Am Samstag war der Giebel hinter der Fassade eingebrochen. Das Haus ist seit Jahren unbewohnt.