Cottbuser Klinik-Mitarbeiter erhalten Sonderzahlung

Zuletzt aktualisiert:

Die Mitarbeiter des Carl-Thiem Klinikums Cottbus (CTK) dürfen sich freuen. Als Anerkennung für ihren Einsatz an der Corona-Front erhalten sie erneut eine Sonderzahlung. Das hat die Klinikleitung mitgeteilt. So werden den Kollegen einmalig eine Prämie von rund 600 Euro steuerfrei ausgezahlt.

"Wir freuen uns sehr über diese Sonderzahlung. Unsere Mitarbeitenden haben in den vergangenen Monaten quasi im Ausnahmezustand gearbeitet. Jeder Einzelne hat dazu beigetragen, die Patientenversorgung in dieser schwierigen Zeit aufrechtzuerhalten." - erklärt CTK-Geschäftsführer Dr. Götz Brodermann.

Das Geld wurde über ein Förderprogramm des Bundes bereitgestellt.