Inzidenz in Chemnitz liegt bei über 130

Hier finden Sie aktuelle Informationen rund um das Thema Corona.

- Fallzahlen in Chemnitz, Deutschland und der Welt

- Informationen zur Corona-Schutzimpfung

- Informationen des Bundesgesundheitsministeriums

- Verordnungen für Chemnitz und das Land Sachsen

- Chemnitz hält zusammen - Plattform für Unterstützer, Helfer und Hilfesuchende

- Reisehinweise vom Auswärtigen Amt


23. Oktober 2021

09:00 Uhr Inzidenz in Chemnitz gestiegen

Das Robert-Koch-Institut meldet für die Stadt Chemnitz auf Grundlage seiner Berechnungsmethode aktuell eine 7-Tages-Inzidenz von 131,3 (+24,9).

Die Hospitalisierungsrate in Sachsen liegt aktuell bei 3,2 (Stand: 22. Oktober 2021, 12:00 Uhr). Eine Vorwarnstufe gilt ab 7, die Überlastungsstufe ab 12. Die Rate gibt an, wie viele Menschen pro 100.000 Einwohner in einer Woche ins Krankenhaus eingeliefert wurden. Damit sollen sich künftige Corona-Schutzmaßnahmen stärker an der Belegung der Krankenhausbetten orientieren.

22. Oktober 2021

08:00 Uhr Inzidenz gegenüber Vortag nur leicht gestiegen

Das Robert-Koch-Institut meldet für die Stadt Chemnitz auf Grundlage seiner Berechnungsmethode aktuell eine 7-Tages-Inzidenz von 106,4 (+0,4).

Die Hospitalisierungsrate in Sachsen liegt aktuell (Stand: 20. Oktober 2021, 12:00 Uhr) bei 2,42. Eine Vorwarnstufe gilt ab 7, die Überlastungsstufe ab 12. Die Rate gibt an, wie viele Menschen pro 100.000 Einwohner in einer Woche ins Krankenhaus eingeliefert wurden. Damit sollen sich künftige Corona-Schutzmaßnahmen stärker an der Belegung der Krankenhausbetten orientieren.

21. Oktober 2021

07:00 Uhr Inzidenz in Chemnitz stark gestiegen

Das Robert-Koch-Institut meldet für die Stadt Chemnitz auf Grundlage seiner Berechnungsmethode aktuell eine 7-Tages-Inzidenz von 106,0 (+18,8).

Das RKI gibt die Zahl der neu bestätigten Fälle mit 88 an. Es gibt keine weiteren Todesfälle im Zusammenhang mit Covid-19. Seit Beginn der Pandemie wurden in der Stadt insgesamt 18.211 Corona-Infektionen bestätigt. An und mit Corona sind bisher insgesamt 550 Personen verstorben.

Im Krankenhaus liegen nach Angaben der Stadt 55 (+8) Personen, davon 11 (+/-0) auf der Intensivstation.

Die Hospitalisierungsrate in Sachsen liegt aktuell (Stand: 20. Oktober 2021, 12:00 Uhr) bei 2,42. Eine Vorwarnstufe gilt ab 7, die Überlastungsstufe ab 12. Die Rate gibt an, wie viele Menschen pro 100.000 Einwohner in einer Woche ins Krankenhaus eingeliefert wurden. Damit sollen sich künftige Corona-Schutzmaßnahmen stärker an der Belegung der Krankenhausbetten orientieren.

20. Oktober 2021

07:30 Uhr Inzidenz in Chenmnitz gesunken

Das Robert-Koch-Institut meldet für die Stadt Chemnitz auf Grundlage seiner Berechnungsmethode aktuell eine 7-Tages-Inzidenz von 87,2 (-6,5).

Das RKI gibt die Zahl der neu bestätigten Fälle mit 26 an. Es gibt zwei weitere Todesfälle im Zusammenhang mit Covid-19. Seit Beginn der Pandemie wurden in der Stadt insgesamt 18.123 Corona-Infektionen bestätigt. An und mit Corona sind bisher insgesamt 550 Personen verstorben.

Im Krankenhaus liegen nach Angaben der Stadt 47 (-7) Personen, davon 11 (+1) auf der Intensivstation.

Die Hospitalisierungsrate in Sachsen liegt aktuell (Stand: 19. Oktober 2021, 12:00 Uhr) bei 2,44. Eine Vorwarnstufe gilt ab 7, die Überlastungsstufe ab 12. Die Rate gibt an, wie viele Menschen pro 100.000 Einwohner in einer Woche ins Krankenhaus eingeliefert wurden. Damit sollen sich künftige Corona-Schutzmaßnahmen stärker an der Belegung der Krankenhausbetten orientieren.

19. Oktober 2021

08:00 Uhr Inzidenz in Chemnitz gesunken

Das Robert-Koch-Institut meldet für die Stadt Chemnitz auf Grundlage seiner Berechnungsmethode aktuell eine 7-Tages-Inzidenz von 93,7 (-9,4).

Die Hospitalisierungsrate in Sachsen liegt aktuell (Stand: 18. Oktober 2021, 12:00 Uhr) bei 2,79. Eine Vorwarnstufe gilt ab 7, die Überlastungsstufe ab 12. Die Rate gibt an, wie viele Menschen pro 100.000 Einwohner in einer Woche ins Krankenhaus eingeliefert wurden. Damit sollen sich künftige Corona-Schutzmaßnahmen stärker an der Belegung der Krankenhausbetten orientieren.

18. Oktober 2021

07:30 Uhr Infektionsrate weiter gestiegen

Das Robert-Koch-Institut meldet für die Stadt Chemnitz auf Grundlage seiner Berechnungsmethode aktuell eine 7-Tages-Inzidenz von 103,1 (+4,5).

Das RKI gibt die Zahl der neu bestätigten Fälle mit 16 an. Es gibt keine weiteren Todesfälle im Zusammenhang mit Covid 19. Seit Beginn der Pandemie wurden in der Stadt insgesamt 18.098 Corona-Infektionen bestätigt. An und mit Corona sind bisher insgesamt 548 Personen verstorben.

Im Krankenhaus liegen 41 Corona-Patienten (+7 zum 15.10.), davon 8 (-1 zum 15.10.) auf der Intensivstation.

Die Hospitalisierungsrate in Sachsen liegt aktuell (Stand: 17. Oktober 2021, 12:00 Uhr) bei 2,83. Eine Vorwarnstufe gilt ab 7, die Überlastungsstufe ab 12. Die Rate gibt an, wie viele Menschen pro 100.000 Einwohner in einer Woche ins Krankenhaus eingeliefert wurden. Damit sollen sich künftige Corona-Schutzmaßnahmen stärker an der Belegung der Krankenhausbetten orientieren.

17. Oktober 2021

10:50 Uhr Infektionsrate steigt weiter an

Das Robert-Koch-Institut meldet für die Stadt Chemnitz auf Grundlage seiner Berechnungsmethode aktuell eine 7-Tages-Inzidenz von 98,6 (+0,8).

Das RKI gibt die Zahl der neu bestätigten Fälle mit 33 an. Es gibt keine weiteren Todesfälle im Zusammenhang mit Covid 19. Seit Beginn der Pandemie wurden in der Stadt insgesamt 18.082 Corona-Infektionen bestätigt. An und mit Corona sind bisher insgesamt 548 Personen verstorben.

Die Hospitalisierungsrate in Sachsen liegt aktuell (Stand: 16. Oktober 2021, 12:00 Uhr) bei 3,52. Eine Vorwarnstufe gilt ab 7, die Überlastungsstufe ab 12. Die Rate gibt an, wie viele Menschen pro 100.000 Einwohner in einer Woche ins Krankenhaus eingeliefert wurden. Damit sollen sich künftige Corona-Schutzmaßnahmen stärker an der Belegung der Krankenhausbetten orientieren.

16. Oktober 2021

07:00 Uhr Chemnitzer Inzidenz knapp vor 100er Grenze

Das Robert-Koch-Institut meldet für die Stadt Chemnitz auf Grundlage seiner Berechnungsmethode aktuell eine 7-Tages-Inzidenz von 97,8 (+7,8). Das RKI gibt die Zahl der neu bestätigten Fälle mit 36 an. Es gibt keine weiteren Todesfälle im Zusammenhang mit Covid 19. Seit Beginn der Pandemie wurden in der Stadt insgesamt 18.050 Corona-Infektionen bestätigt. An und mit Corona sind bisher insgesamt 548 Personen verstorben. Die Hospitalisierungsrate in Sachsen liegt aktuell (Stand: 15. Oktober 2021, 12:00 Uhr) bei 3,4. Eine Vorwarnstufe gilt ab 7, die Überlastungsstufe ab 12. Die Rate gibt an, wie viele Menschen pro 100.000 Einwohner in einer Woche ins Krankenhaus eingeliefert wurden. Damit sollen sich künftige Corona-Schutzmaßnahmen stärker an der Belegung der Krankenhausbetten orientieren.

15. Oktober 20121

08:45 Uhr Inzidenz weiter gestiegen

Das Robert-Koch-Institut meldet für die Stadt Chemnitz auf Grundlage seiner Berechnungsmethode aktuell eine 7-Tages-Inzidenz von 90,0 (+9,8).

Das RKI gibt die Zahl der neu bestätigten Fälle mit 56 an. Es gibt keine weiteren Todesfälle im Zusammenhang mit Covid 19. Seit Beginn der Pandemie wurden in der Stadt insgesamt 18.014 Corona-Infektionen bestätigt. An und mit Corona sind bisher insgesamt 548 Personen verstorben.

Im Krankenhaus liegen nach Angaben der Stadt 34 (-4) Personen, davon 9 (+/-0) auf der Intensivstation.

Die Hospitalisierungsrate in Sachsen liegt aktuell (Stand: 14. Oktober 2021, 12:00 Uhr) bei 3,33. Eine Vorwarnstufe gilt ab 7, die Überlastungsstufe ab 12. Die Rate gibt an, wie viele Menschen pro 100.000 Einwohner in einer Woche ins Krankenhaus eingeliefert wurden. Damit sollen sich künftige Corona-Schutzmaßnahmen stärker an der Belegung der Krankenhausbetten orientieren.

14. Oktober 2021

08:45 Uhr Inzidenz stark angestiegen

Das Robert-Koch-Institut meldet für die Stadt Chemnitz auf Grundlage seiner Berechnungsmethode aktuell eine 7-Tages-Inzidenz von 80,2 (+14,7).

Das RKI gibt die Zahl der neu bestätigten Fälle mit 79 an. Es gibt keine weiteren Todesfälle im Zusammenhang mit Covid 19. Seit Beginn der Pandemie wurden in der Stadt insgesamt 17.958 Corona-Infektionen bestätigt. An und mit Corona sind bisher insgesamt 548 Personen verstorben.

Im Krankenhaus liegen nach Angaben der Stadt 38 Personen, davon 9 auf der Intensivstation. Aufgrund eines Übertragungsfehlers wurde die Zahl der belegten Betten am Mittwoch versehentlich deutlich zu hoch angegeben, teilte die Stadt mit.

Die Hospitalisierungsrate in Sachsen liegt aktuell (Stand: 13. Oktober 2021, 13:30 Uhr) bei 2,76. Eine Vorwarnstufe gilt ab 7, die Überlastungsstufe ab 12. Die Rate gibt an, wie viele Menschen pro 100.000 Einwohner in einer Woche ins Krankenhaus eingeliefert wurden. Damit sollen sich künftige Corona-Schutzmaßnahmen stärker an der Belegung der Krankenhausbetten orientieren.

13. Oktober 2021

08:30 Uhr Inzidenz weit unter 70 gesunken

Das Robert-Koch-Institut meldet für die Stadt Chemnitz auf Grundlage seiner Berechnungsmethode aktuell eine 7-Tages-Inzidenz von 65,5 (-5,7).

Das RKI gibt die Zahl der neu bestätigten Fälle mit 28 an. Es gibt keine weiteren Todesfälle im Zusammenhang mit Covid-19. Seit Beginn der Pandemie wurden in der Stadt insgesamt 17.879 Corona-Infektionen bestätigt. An und mit Corona sind bisher insgesamt 548 Personen verstorben.

Im Krankenhaus liegen laut der Chemnitzer Stadtverwaltung derzeit 58 Personen (+18), davon 11 (+2) auf der Intensivstation.

Die Hospitalisierungsrate in Sachsen liegt aktuell (Stand: 12. Oktober 2021, 12:00 Uhr) bei 2,14. Eine Vorwarnstufe gilt ab 7, die Überlastungsstufe ab 12. Die Rate gibt an, wie viele Menschen pro 100.000 Einwohner in einer Woche ins Krankenhaus eingeliefert wurden. Damit sollen sich künftige Corona-Schutzmaßnahmen stärker an der Belegung der Krankenhausbetten orientieren.

12. Oktober 2021

08:00 Uhr Inzidenz leicht gesunken

Das Robert-Koch-Institut meldet für die Stadt Chemnitz auf Grundlage seiner Berechnungsmethode aktuell eine 7-Tages-Inzidenz von 71,2 (-0,4 im Vergleich zum Vortag).

Das RKI gibt die Zahl der neu bestätigten Fälle mit 11 an. Es gibt keine weiteren Todesfälle im Zusammenhang mit Covid 19. Seit Beginn der Pandemie wurden in der Stadt insgesamt 17.851 Corona-Infektionen bestätigt. An und mit Corona sind bisher insgesamt 548 Personen verstorben.

Im Krankenhaus liegen nach Angaben der Stadt 40 Personen (+/-0), davon 9 (+1) auf der Intensivstation.

Die Hospitalisierungsrate in Sachsen liegt aktuell (Stand: 12. Oktober 2021, 12:00 Uhr) bei 2,14. Eine Vorwarnstufe gilt ab 7, die Überlastungsstufe ab 12. Die Rate gibt an, wie viele Menschen pro 100.000 Einwohner in einer Woche ins Krankenhaus eingeliefert wurden. Damit sollen sich künftige Corona-Schutzmaßnahmen stärker an die Belegung der Krankenhausbetten orientieren.

11. Oktober 2021

07:00 Uhr Inzidenz weiter knapp über 70

Das Robert-Koch-Institut meldet für die Stadt Chemnitz auf Grundlage seiner Berechnungsmethode aktuell eine 7-Tages-Inzidenz von 71,6 (+0,4 im Vergleich zum Vortag).

Die Stadt Chemnitz gibt die Zahl der neu bestätigten Fälle mit 67 an (im Vergleich zum Freitag). Es gibt keine weiteren Todesfälle im Zusammenhang mit Covid 19. Seit Beginn der Pandemie wurden in der Stadt insgesamt 17.840 Corona-Infektionen bestätigt. An und mit Corona sind bisher insgesamt 548 Personen verstorben.

Im Krankenhaus liegen nach Angaben der Stadt 40 Personen (+9 im Vergleich zum Freitag), davon 8 auf der Intensivstation (+1 im Vergleich zum Freitag).

Die Hospitalisierungsrate in Sachsen liegt aktuell (Stand: 11. Oktober 2021, 12:30 Uhr) bei 1,75. Eine Vorwarnstufe gilt ab 7, die Überlastungsstufe ab 12. Die Rate gibt an, wie viele Menschen pro 100.000 Einwohner in einer Woche ins Krankenhaus eingeliefert wurden. Damit sollen sich künftige Corona-Schutzmaßnahmen stärker an die Belegung der Krankenhausbetten orientieren.

10. Oktober 2021

07:00 Uhr Chemnitzer Inzidenz steigt über 70

Das Robert-Koch-Institut meldet für die Stadt Chemnitz auf Grundlage seiner Berechnungsmethode aktuell eine 7-Tages-Inzidenz von 71,2 (+3,2 im Vergleich zum Vortag).

09. Oktober 2021

8. Oktober 2021

05:00 Uhr Inzidenz in Chemnitz geringfügig gestiegen

Das Robert-Koch-Institut meldet für die Stadt Chemnitz auf Grundlage seiner Berechnungsmethode aktuell eine 7-Tages-Inzidenz von 58,1 (+0,8).

Die Hospitalisierungsrate in Sachsen liegt aktuell (Stand 07. Oktober 2021, 13:00 Uhr) bei 1,53. Eine Vorwarnstufe gilt ab 7, die Überlastungsstufe ab 12. Die Rate gibt an, wie viele Menschen pro 100.000 Einwohner in einer Woche ins Krankenhaus eingeliefert wurden. Damit sollen sich künftige Corona-Schutzmaßnahmen stärker an die Belegung der Krankenhausbetten orientieren.

7. Oktober 2021

14:00 Uhr Gesundheitsamt bietet unkompliziert Impfungen an

Am Freitag, 8.10. und Samstag, 9.10. werden im Gesundheitsamt der Stadt Chemnitz, Am Rathaus 8, jeweils von 9 bis 16 Uhr Corona-Schutzimpfungen durchgeführt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

07:30 Uhr Inzidenz in Chemnitz steigt

Das Robert-Koch-Institut meldet für die Stadt Chemnitz auf Grundlage seiner Berechnungsmethode aktuell eine 7-Tages-Inzidenz von 57,3 (+5,3).

Die Stadt Chemnitz gibt die Zahl der neu bestätigten Fälle mit 45 an. Es gibt einen weiteren Todesfälle im Zusammenhang mit Covid 19. Seit Beginn der Pandemie wurden in der Stadt insgesamt 17.744 Corona-Infektionen bestätigt. An und mit Corona sind bisher insgesamt 548 Personen verstorben.

Die Hospitalisierungsrate in Sachsen liegt aktuell (Stand 06. Oktober 2021, 12:30 Uhr ) bei 1,23. Eine Vorwarnstufe gilt ab 7, die Überlastungsstufe ab 12. Die Rate gibt an, wie viele Menschen pro 100.000 Einwohner in einer Woche ins Krankenhaus eingeliefert wurden. Damit sollen sich künftige Corona-Schutzmaßnahmen stärker an die Belegung der Krankenhausbetten orientieren.

6. Oktober 2021

07:00 Uhr Inzidenz in Chemnitz steigt

Das Robert-Koch-Institut meldet für die Stadt Chemnitz auf Grundlage seiner Berechnungsmethode aktuell eine 7-Tages-Inzidenz von 52,0 (-8,2).

Zwischen der Meldung von Fällen durch Ärzte und Labore an das Gesundheitsamt und der Übermittlung der Daten an zuständige Landesbehörden und das RKI können einige Tage vergehen. Die Daten geben den Stand des RKI-Dashboards von heute wieder.

Die Stadt Chemnitz gibt die Zahl der neu bestätigten Fälle mit 44 an. Es gibt keine weiteren Todesfälle im Zusammenhang mit Covid 19. Seit Beginn der Pandemie wurden in der Stadt insgesamt 17.699 Corona-Infektionen bestätigt. An und mit Corona sind bisher insgesamt 547 Personen verstorben.

Im Krankenhaus liegen nach Angaben der Stadt 29 Personen (+2 im Vergleich zum Vortag), davon 5 auf der Intensivstation (+/-0).

Die Hospitalisierungsrate in Sachsen liegt aktuell (Stand: 05. Oktober 2021, 12:30 Uhr) bei 1,16. Eine Vorwarnstufe gilt ab 7, die Überlastungsstufe ab 12. Die Rate gibt an, wie viele Menschen pro 100.000 Einwohner in einer Woche ins Krankenhaus eingeliefert wurden. Damit sollen sich künftige Corona-Schutzmaßnahmen stärker an die Belegung der Krankenhausbetten orientieren.

05. Oktober 2021

10:00 Uhr Chemnitzer Inzidenz geht weiter zurück

Das Robert-Koch-Institut meldet für die Stadt Chemnitz auf Grundlage seiner Berechnungsmethode aktuell eine 7-Tages-Inzidenz von 43,8 (-4,5).

Zwischen der Meldung von Fällen durch Ärzte und Labore an das Gesundheitsamt und der Übermittlung der Daten an zuständige Landesbehörden und das RKI können einige Tage vergehen. Die Daten geben den Stand des RKI-Dashboards von heute wieder.

Die Hospitalisierungsrate in Sachsen liegt aktuell (Stand 04. Oktober, 13 Uhr) bei 1,01. Eine Vorwarnstufe gilt ab 7, die Überlastungsstufe ab 12. Die Rate gibt an, wie viele Menschen pro 100.000 Einwohner in einer Woche ins Krankenhaus eingeliefert wurden. Damit sollen sich künftige Corona-Schutzmaßnahmen stärker an die Belegung der Krankenhausbetten orientieren.

4. Oktober 2021

06:00 Uhr Inzidenz in Chemnitz liegt deutlich über der 35er Marke

Das Robert-Koch-Institut meldet für die Stadt Chemnitz auf Grundlage seiner Berechnungsmethode aktuell eine 7-Tages-Inzidenz von 48,3 (-3,7).

Damit liegt der Wert den fünften Tag in Folge über 35. Demnach treten ab Mittwoch in Innenräumen strengere Regel in Kraft. So sieht es die sächsische Corona-Schutz-Verordnung vor. Unter anderem gilt für die Innengastronomie und Veranstaltungen die 3-G-Regel. Das heißt: Es muss ein Impf-, Genesenen- oder Testnachweis vorgelegt werden.

Die Hospitalisierungsrate in Sachsen liegt aktuell (Stand 03. Oktober 2021, 14:30 Uhr) bei 1,11. Eine Vorwarnstufe gilt ab 7, die Überlastungsstufe ab 12. Die Rate gibt an, wie viele Menschen pro 100.000 Einwohner in einer Woche ins Krankenhaus eingeliefert wurden. Damit sollen sich künftige Corona-Schutzmaßnahmen stärker an die Belegung der Krankenhausbetten orientieren.

3. Oktober 2021

10:00 Uhr Inzidenz in Chemnitz den vierten Tag in Folge über 35

Das Robert-Koch-Institut meldet für die Stadt Chemnitz auf Grundlage seiner Berechnungsmethode aktuell eine 7-Tages-Inzidenz von 52,0 (+5,4).

02. Oktober 2021

07:50 Uhr Chemnitzer Inzidenz über 40

Das Robert-Koch-Institut meldet für die Stadt Chemnitz auf Grundlage seiner Berechnungsmethode aktuell eine 7-Tages-Inzidenz von 46,6(+6,9).

Die Hospitalisierungsrate in Sachsen liegt aktuell (Stand 01.10., 13:30 Uhr) bei 1,04. Eine Vorwarnstufe gilt ab 7, die Überlastungsstufe ab 12. Die Rate gibt an, wie viele Menschen pro 100.000 Einwohner in einer Woche ins Krankenhaus eingeliefert wurden. Damit sollen sich künftige Corona-Schutzmaßnahmen stärker an die Belegung der Krankenhausbetten orientieren.

1. Oktober 2021

07:00 Uhr Inzidenz in Chemnitz weiter gestiegen

Das Robert-Koch-Institut meldet für die Stadt Chemnitz auf Grundlage seiner Berechnungsmethode aktuell eine 7-Tages-Inzidenz von 39,7 (+4,5).

Die Hospitalisierungsrate in Sachsen liegt aktuell (Stand 30.09.) bei 0,94. Eine Vorwarnstufe gilt ab 7, die Überlastungsstufe ab 12. Die Rate gibt an, wie viele Menschen pro 100.000 Einwohner in einer Woche ins Krankenhaus eingeliefert wurden. Damit sollen sich künftige Corona-Schutzmaßnahmen stärker an die Belegung der Krankenhausbetten orientieren.

30. September 2021

13:00 Uhr

Das Robert-Koch-Institut meldet für die Stadt Chemnitz auf Grundlage seiner Berechnungsmethode heute eine 7-Tages-Inzidenz von 35,2 (+6,6). Innerhalb eines Tages wurden 28 neue Coronainfektionen festgestellt.

Sollte die Inzidenz in den nächsten vier Tagen nicht wieder sinken, müssen die Corona-Schutzmaßnahmen verschärft werden. Unter anderem wäre dann beim Gaststättenbesuch ein Nachweis nötig, dass man entweder geimpft, genesen oder getestet ist. Im Landkreis Mittelsachsen gelten bereits morgen die strengeren Regeln. Dort liegt der Wert bei über 72.

7:00 Uhr

Das RKI hat heute noch keine neuen Fallzahlen für Chemnitz veröffentlicht. "Die Daten werden aktualisiert", heißt es auf der Online-Plattform. Erst am frühen Vormittag sollen die neuen Zahlen abrufbar sein.

Die Hospitalisierungsrate in Sachsen liegt aktuell (Stand 29.09.) bei 0,79. Eine Vorwarnstufe gilt ab 7, die Überlastungsstufe ab 12. Die Rate gibt an, wie viele Menschen pro 100.000 Einwohner in einer Woche ins Krankenhaus eingeliefert wurden. Damit sollen sich künftige Corona-Schutzmaßnahmen stärker an die Belegung der Krankenhausbetten orientieren.

29. September 2021

14:00 Uhr Laut Stadt 16 neue Fälle

Das Chemnitzer Gesundheitsamt gibt die Zahl der neuen Fälle mit 16 an. Damit hat esseit Beginn der Corona-Pandemie in Chemnitz 17.552 bestätigte Corona-Fälle gegeben.nsgesamt bestätigte Fälle in Chemnitz. Verstorben sind bisher 547 Personen (+0 im Vergleich zum Vortag). Im Krankenhaus liegen 19 Corona-Patienten (-1), davon 5 (+1) auf der Intensivstation.

Betroffene Einrichtungen derzeit: 0 Pflegeheime (+/-0), 15 Schulen / Horte (+3) sowie 4 Kita (+1)

08:35 Uhr

Die Corona-Inzidenz ist in Sachsen erneut gestiegen, bleibt im Bundesvergleich aber auf niedrigem Niveau. Das Robert Koch-Institut (RKI) meldete heute 638 weitere Infektionen. Damit stieg die Quote auf 45,3 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen - nach 40,2 am Vortag. Bundesweit lag der Wert bei 61,0. Am höchsten ist das Infektionsgeschehen im Freistaat im Erzgebirgskreis (77,7) und dem Landkreis Mittelsachsen (60,7), am geringsten im Landkreis Nordsachsen (20,8).

 

6:00 Uhr

Das Robert-Koch-Institut meldet für die Stadt Chemnitz auf Grundlage seiner Berechnungsmethode heute eine 7-Tages-Inzidenz von 28,6 (+2,0).

Die Hospitalisierungsrate in Sachsen liegt aktuell (Stand 28.09.) bei 1,18. Eine Vorwarnstufe gilt ab 7, die Überlastungsstufe ab 12. Die Rate gibt an, wie viele Menschen pro 100.000 Einwohner in einer Woche ins Krankenhaus eingeliefert wurden. Damit sollen sich künftige Corona-Schutzmaßnahmen stärker an die Belegung der Krankenhausbetten orientieren.

28. September 2021

08:00 Uhr Inzidenz in Chemnitz hat sich kaum verändert

Das Robert-Koch-Institut meldet für die Stadt Chemnitz auf Grundlage seiner Berechnungsmethode aktuell eine 7-Tages-Inzidenz von 26,6 (-0,4).

Die Hospitalisierungsrate in Sachsen liegt aktuell bei 0,69. Eine Vorwarnstufe gilt ab 7, die Überlastungsstufe ab 12. Die Rate gibt an, wie viele Menschen pro 100.000 Einwohner in einer Woche ins Krankenhaus eingeliefert wurden. Damit sollen sich künftige Corona-Schutzmaßnahmen stärker an die Belegung der Krankenhausbetten orientieren.

27. September 2021

06:00 Uhr Inzidenz in Chemnitz steigt

Das Robert-Koch-Institut meldet für die Stadt Chemnitz auf Grundlage seiner Berechnungsmethode aktuell eine 7-Tages-Inzidenz von 27,0 (+4,1).

Die Hospitalisierungsrate in Sachsen liegt aktuell bei 0,86. Eine Vorwarnstufe gilt ab 7, die Überlastungsstufe ab 12. Die Rate gibt an, wie viele Menschen pro 100.000 Einwohner in einer Woche ins Krankenhaus eingeliefert wurden. Damit sollen sich künftige Corona-Schutzmaßnahmen stärker an die Belegung der Krankenhausbetten orientieren.

26. September 2021

10 Uhr Die Inzidenz in Chemnitz steigt weiter leicht

Das Robert-Koch-Institut meldet für die Stadt Chemnitz auf Grundlage seiner Berechnungsmethode aktuell eine 7-Tages-Inzidenz von 22,9 (+3,3).

Die Stadt Chemnitz gibt die Zahl der neu bestätigten Fälle mit 16 an. Es gibt keine weiteren Todesfälle im Zusammenhang mit Covid 19. Seit Beginn der Pandemie wurden in der Stadt insgesamt 17.521 Corona-Infektionen bestätigt. An und mit Corona sind bisher insgesamt 547 Personen verstorben.

Die Hospitalisierungsrate in Sachsen liegt aktuell bei 0,86. Eine Vorwarnstufe gilt ab 7, die Überlastungsstufe ab 12. Die Rate gibt an, wie viele Menschen pro 100.000 Einwohner in einer Woche ins Krankenhaus eingeliefert wurden. Damit sollen sich künftige Corona-Schutzmaßnahmen stärker an die Belegung der Krankenhausbetten orientieren.

25. September 2021

08:00 Uhr In Chemnitz ist die Inzidenz leicht gestiegen

Das Robert-Koch-Institut meldet für die Stadt Chemnitz auf Grundlage seiner Berechnungsmethode aktuell eine 7-Tages-Inzidenz von 19,6 (+2,8).

Die Hospitalisierungsrate in Sachsen liegt aktuell bei 1,01. Eine Vorwarnstufe gilt ab 7, die Überlastungsstufe ab 12. Die Rate gibt an, wie viele Menschen pro 100.000 Einwohner in einer Woche ins Krankenhaus eingeliefert wurden. Damit sollen sich künftige Corona-Schutzmaßnahmen stärker an die Belegung der Krankenhausbetten orientieren.

24. September 2021

06:00 Uhr Inzidenz in Chemnitz unter 20 gesunken

Das Robert-Koch-Institut meldet für die Stadt Chemnitz auf Grundlage seiner Berechnungsmethode aktuell eine 7-Tages-Inzidenz von 16,8 (-3,7). Laut dem Chemnitzer Gesundheitsamt sind 4 neue Fälle gemeldet worden. Damit erhöht sich die Zahl der Corona-Fälle seit Beginn der Pandemie in unserer Stadt auf 17.493. Im Krankenhaus liegen 19 Corona-Patienten (+/-0), davon 2 (+/-0) auf der Intensivstation.

Die Hospitalisierungsrate in Sachsen liegt aktuell bei 0,89. Eine Vorwarnstufe gilt ab 7, die Überlastungsstufe ab 12. Die Rate gibt an, wie viele Menschen pro 100.000 Einwohner in einer Woche ins Krankenhaus eingeliefert wurden. Damit sollen sich künftige Corona-Schutzmaßnahmen stärker an die Belegung der Krankenhausbetten orientieren.