Citybahn rollt ab 2021 bis Aue

Zuletzt aktualisiert:

Die Citybahnstrecke von Chemnitz nach Aue soll nächstes Jahr im August in Betrieb gehen. Das hat der Verkehrsverbund angekündigt. Zwischen Chemnitz und Aue werden die Züge dann im Stundentakt rollen, zwischen Chemnitz und Thalheim sogar alle halbe Stunde.

Die Bauarbeiten sind inzwischen gut vorangekommen. Unter anderem wurde der Zwönitzer Bahnhof zweigleisig ausgebaut - an der Erfenschlager Straße in Chemnitz entstand eine neue Umsteigestelle zum Nahverkehr. Die Baukosten für das Projekt belaufen sich nach jetzigem Stand auf 71 Millionen Euro.