• Chris­tina Stürmer, Foto: dpa Marc Müller

Christina Stürmer - "Seite an Seite"

Zuletzt aktualisiert:

Chris­tina Stürmer sieht sich selbst als super­lo­ckere Schwan­gere. Diese "Super­lo­cker­heit" braucht sie auch. Bis Anfang März stand sie auf der Bühne und hat nebenbei an ihrem siebten Studio­album "Seite an Seite" gefeilt, das am 22. April rauskommt. Erst für Ende Mai hat sie ihre Babypause angekün­digt. Im September wird das Baby erwartet. Ob es ein Junge oder ein Mädchen wird, will Chris­tina erst wissen, wenn es soweit ist.

Eine lange Babypause hat sie nicht geplant, nach der Geburt möchte sie möglichst schnell zurück auf die Bühne, auch um ihr neues Album live zu präsen­tieren, bisher ihr persön­lichstes und reifstes Album. Der Titel­song "Seite an Seite" ist zu recht die erste Single daraus, Anspiel­tipp ist "Du fehlst hier".