• Foto: Abora-Team

    Foto: Abora-Team

Chemnitzer Schilfbootexpedition ankert vor Santorini

Zuletzt aktualisiert:

Die Chemnitzer Schilfbootexpedition hat die griechische Insel Santorini erreicht. Jetzt ist es nicht mehr weit bis Kreta. Drei Wochen ist der Forscher Dominique Görlitz mit seinem Team nun schon unterwegs.

Start der Expedition war am Schwarzen Meer in Bulgarien, von da ging es über Istanbul und den Bosporus in die Ägäis. Mit dem abenteuerlichen Segeltörn will der Chemnitzer nachweisen, dass es bereits in der Antike umfangreiche Handelswege auf dem Wasser gab.