• Sport in Gruppen von bis zu 20 Kindern und Jugendlichen soll ab Dienstag wieder möglich sein.

Chemnitzer Kindern soll mehr Sport ermöglicht werden

Zuletzt aktualisiert:

In Chemnitz sollen Kinder und Jugendlich wieder mehr Sport machen können. Laut der neuen Allgemeinverfügung, die ab Dienstag gilt, ist Individualsport in Gruppen von bis zu 20 Kindern und Jugendlichen im Außenbereich erlaubt.

Davon will auch der Leichtathletikklub profitieren, sagte uns Geschäftsführer Thomas Schönlebe. Wo und wie genau das Training auch für die Jüngsten möglich sein wird, soll in den nächsten Tagen entschieden werden. Bisher war das Training allerdings nur für die Bundeskader erlaubt.