• Fotomontage: Redaktion

    Fotomontage: Redaktion

Chemnitzer FC spielt gegen Großaspach

Zuletzt aktualisiert:

Der Chemnitzer FC bestreitet am Mittwochabend sein erstes Heimspiel nach der Corona-Pause. Zu Gast ist die SG Sonnenhof Großaspach. Nachdem die Himmelblauen bereits am Sonntag einen Sieg feiern konnten, soll nun gegen den Tabellenvorletzten nachgelegt werden.

Cheftrainer Patrick Glöckner erwartet ein kampfbetontes Spiel und sieht den Gegner vor allem bei Ecken und Freistößen gefährlich. Anpfiff im Stadion an der Gellertstraße ist am Mittwoch um 20:30 Uhr.