Chemnitzer FC punktet beim BFC Dynamo

Zuletzt aktualisiert:

Der Chemnitzer FC hat beim BFC Dynamo einen Punkt eingefahren. Die Himmelblauen trennten sich vom Tabellenführer am Freitagabend mit 1:1. Obwohl die Berliner mehr Torchancen hatten, ging zunächst der CFC in der 61. Minute dank Stürmer Kilian Pagliuca in Führung. In den letzten Sekunden der Nachspielzeit gelang dem BFC dann aber doch noch der Ausgleich. Zuvor konnten die Himmelblauen zahlreiche Torchancen der Gastgeber vereiteln.

Chemnitz liegt in der Regionalliga-Tabelle jetzt auf Rang 11. Weiter geht’s bereits nächsten Mittwoch beim Nachholspiel auswärts gegen Luckenwalde.