• Florian Freitag und Lukas Lenk betreuen das Chemnitzer Monopoly-Projekt, sie freuen sich über viele Vorschläge. Foto: Redaktion

Chemnitz bekommt eigenes Monopoly-Spiel

Zuletzt aktualisiert:

Chemnitz -

Chemnitz bekommt endlich eine neue eigene Monopoly-Edition! Im Dezember soll das Spiel auf den Markt kommen. Die Chemnitzer sind aufgerufen, das Projekt mitzugestalten.

Einige werden sich erinnern: 2007 gab’s schon mal ein Chemnitz-Monopoly, allerdings nur in geringer Stückzahl. Es ist längst vergriffen. Jetzt ist eine deutlich größere Auflage geplant - komplett auf Chemnitz abgestimmt. 10.000 Stück sollen es werden. Und alle Chemnitzer können ab sofort mitbestimmen, wie das Spiel aussehen soll, das heißt, welche Straßen und Sehenswürdigkeiten darauf zu sehen sind.

Egal ob Nischel, Roter Turm oder Schloßteich, alles ist möglich. Vorschläge werden unter www.mp-chemnitz.de entgegengenommen.