• (c) Fotolia

Chemnitz

Zuletzt aktualisiert:

14. bis 16. September 2018

„My Fair Lady“

Im Opernhaus steht das Musical „My Fair Lady“ wieder auf dem Spielplan. Sprachforscher Professor Higgins wettet mit seinem Freund Oberst Pickering, er könne aus dem einfachen Blumenmädchen Eliza eine Dame von Welt machen. Dabei ist ihr derber Dialekt wohl eher das kleinere Problem, kommen doch irgendwann auch Herz und Gefühl ins Spiel. 

Was: „My Fair Lady“
Wann: Freitag, 19 Uhr
Wie viel: 14 - 38 €
Mehr Infos: www.theater-chemnitz.de/spielplan/repertoire/infos/my-fair-lady/7909/


Spielzeiteröffnung & Kinderfest am Schauspielhaus

Im Schauspielhaus wird die neue Spielzeit feierlich eröffnet. Zunächst steigt am Nachmittag ein Kinderfest. Bei diesem gibts jede Menge Überraschungen, Einblicke in den Theateralltag sowie Ausblicke auf die Kinder- und Familienproduktionen in Schauspielhaus und Figurentheater. Abends wird dann zur Spielzeiteröffnungsgala eingeladen. Da heißt es "Vorhang auf" für neue Gesichter sowie Ausschnitte der anstehenden Premieren. Bei kühlen Getränken, lockeren Gesprächen und lässiger Musik wird der Abend dann entspannt ausklingen.

Was: Kinderfest & Spielzeiteröffnung
Wann: Samstag, ab 15 Uhr
Wie viel: frei
Mehr Infos: www.theater-chemnitz.de/spielplan/


Stadtteilfest

Jetzt, wo der Sommer zu Ende geht einfach nochmal ganz entspannt mit den Menschen aus dem eigenen Viertel zusammen sitzen – da kommt doch ein Stadtteilfest ganz gelegen. Ein solches wird auf dem Luisenplatz gefeiert, ganz im Zeichen des 875. Stadtjubiläums. Es setzt auf Begegnung und Kommunikation zwischen Jung und Alt. Bunte Stände reihen sich aneinander. Das Bühnenprogramm bietet Musik, Tanz und Unterhaltung.

Was: Stadtteilfest am Luisenplatz
Wann: Samstag, ab 14 Uhr
Wie viel: frei


Nachtflohmarkt

In der Chemnitzer Messehalle bleiben die Lichter zum traditionellen Nachtflohmarkt wieder etwas länger an. Unter dem Motto „Trödeln macht glücklich“ bieten dort rund 150 Händler eine große Auswahl an Raritäten und Sammlerstücken an. Ob Spielzeug, historische Musikinstrumente, antiquarische Bücher, Schmuck oder Münzen, Porzellan oder alte Schränke mit und ohne Holzwurm. Die Messe wird beheizt, bis der letzte Nachtschwärmer eine Stunde vor Mitternacht mit seinen Schätzen das Feld geräumt hat.

Was:  Nachtflohmarkt
Wann: Samstag, 15 - 23 Uhr
Wie viel: 2,50 €
Mehr Infos: www.nachtflohmaerkte.de/chemnitz/


Tag des Geotops

Normalerweise ist die Grabungsstätte an der Glockentraße für die Öffentlichkeit gesperrt. Dort werden ja weitere Teile des versteinerten Waldes freigelegt. Zum „Tag des Geotops aber kann man den Forschern mal bei ihrer Arbeit auf die Finger schauen und sich mit ihnen unterhalten. Aber nicht nur die Großen kommen auf ihre Kosten – die Kleinen können in der Kindergrabungsstelle buddeln und Schätze bergen.

Was: Offene Grabungsstätte
Wann: Sonntag, 10 - 17 Uhr
Wie viel: frei
Mehr Infos: www.grabungsteam-chemnitz.de/veranstaltungen-1/tag-des-geotops-2018/