• Insolvcenzverwalter Klaus Siemon (Foto: redaktion)

CFC-Insolvenzverwalter setzt Großsponsor vor die Tür

Zuletzt aktualisiert:

Chemnitz -

Der CFC hat einen Großsponsor weniger. Insolvenzverwalter Klaus Siemon will in Zukunft ohne die Gelder des Energieversorgers "eins" auskommen. Wie „eins“ mitteilte, habe man dem Club die weitere Unterstützung angeboten. Das hätte dem CFC jährlich einen sechsstelligen Betrag eingebracht. Der Insolvenzverwalter habe dieses Angebot jedoch rundweg abgelehnt und gleichzeitig angekündigt, dass keine weitere Zusammenarbeit zwischen „eins“ und dem CFC erwünscht ist.