CFC gewinnt ZEV Hallenmasters

Zuletzt aktualisiert:
Autor: Sport

Der CFC hat das ZEV-Hallenmasters in Zwickau gewonnen. Im Finale besiegten die Himmelblauen den VfB Auerbach mit 4:2. Titelverteidiger FSV Zwickau landete nach einem 5:3-Sieg gegen Jena auf dem dritten Rang. CFC-Kicker Davud Tuma wurde außerdem zum besten Spieler des Turniers gewählt. Publikumsliebling wurde FSV-Mittelfeldspieler Mike Könnecke, der nach langer Verletzung sein Comeback feierte. 3.500 Zuschauer haben die Spiele in der Stadthalle verfolgt.