Busfahrer von Fußballfans in Kamenz verprügelt

Zuletzt aktualisiert:

Hooligans haben in Kamenz einen Busfahrer verprügelt. Außerdem nahmen sie ihm seine Brille weg. Die Tag geschah schon am Samstagabend um 22 Uhr am Kamenzer Bahnhof. Die Fußballfans waren in Radeberg zugestiegen. Der Fahrer hatte ihnen verboten, Alkohol zu trinken. Daraufhin beleidigten sie ihn und brüllten Naziparolen. In Kamenz stiegen die Täter in einen Pkw – vermutlich einen Skoda – und fuhren davon.

Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise bitte an das Revier in Kamenz (Telefon: 035278 352 - 0) oder an eine andere Polizeidienststelle.