Bunte Republik Neustadt 2019

Zuletzt aktualisiert:

Mit der großen Sambaparade endete am Sonntag die Bunte Republik Neustadt in Dresden. Zehntausende Gäste sind an diesem Wochenende in die Neustadt geströmt. Wie im Vorjahr sind wieder sieben Inseln eingerichtet worden. Durch etwas weniger Stände war mehr Platz zum Schlendern und Tanzen. Das Konzept ging damit auf: weniger Bierstände, dafür mehr Platz für Kreatives. Am Rande der BRN wurde zudem ein leerstehendes Haus an der Königsbrücker Straße besetzt. Die Besetzer wollen damit den ursprünglichen Geist der BRN erwecken.

Die schönsten Fotos der BRN 2019 von Marco Papajewski: