• Foto: kmk

    Foto: kmk

Bundesverdienstorden für Görlitzer Ehepaar

Zuletzt aktualisiert:

 Das Görlitzer Ehepaar Anna und Christoph Heise und der ehemalige Herrnhuter Pfarrer Andreas Taesler werden mit dem Bundesverdienstorden  geehrt. Sie bekommen die Auszeichnung in dieser Woche von Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer überreicht. Das Ehepaar hat sich für den Ausbau der deutsch-polnischen Begegnungen eingesetzt, der Pfarrer machte sich verdient um die Rettung des Zinzendorf-Schlosses in Herrnhut. Das im 18. Jahrhundert errichtete Gebäudeensemble gilt als Prototyp des Herrnhuter Barock.