• Die Sanierung der Walcker-Orgel rückt näher. © Stadt Zwickau

Bund unterstützt Sanierung der Lukaskirchen-Orgel

Zuletzt aktualisiert:

Die Orgel in der Planitzer Lukaskirche soll wieder zum Klingen gebracht werden. Das hat sich der Förderverein vorgenommen. Die Sanierungskosten werden auf 575.000 Euro geschätzt. Zwei Drittel davon müssen private Sponsoren und der Förderverein zusammenbringen, der Bund übernimmt den Rest. Das hat der Förderverein der Lukaskirche seit Freitag schriftlich.

Die nach ihrem Baumeister benannte Walcker-Orgel aus dem 19. Jahrhundert war nach Aufgabe der Kirche 1968 gefleddert worden. Dank des Fördervereins kann die in der DDR verfallene Lukaskirche als gerettet betrachtet werden. Das soll jetzt auch mit der Orgel gelingen.

Die Lukaskirche wird für Kulturveranstaltungen genutzt, seltener für Gottesdienste.