• Im Fitnessstudion strampeln sich die BSV-Mädels schonmal warm für die kommenden Trainingseinheiten. © Ralph Köhler/propicture

BSV Zwickau ist ins Training gestartet

Zuletzt aktualisiert:

Zwickau -

Die Handballerinnen vom BSV Zwickau sind wieder ins Training gestartet. Das Zweitligateam hat am Montag im Fitness- und Gesundheitsstudio 601 die erste Trainingseinheit absolviert, allerdings ohne den neuen Trainer Rüdiger Bones. Er ist noch im Urlaub und wird erst ab nächste Woche zur Mannschaft stoßen.

Ernst wird es für den BSV dann wieder am 2. September. Da steht die erste Runde im DHB-Pokal an gegen Markranstädt. Schon am 27. Juli trifft der BSV in einem Testspiel auf die Mannschafft. Die Punktspiele starten am 8. September.