• Isa-Sophia Rösike (Mitte) wurde am Ende der Partie gegen Freiburg mit sechs Treffern beste Werferin. © Marko Unger

    Isa-Sophia Rösike (Mitte) wurde am Ende der Partie gegen Freiburg mit sechs Treffern beste Werferin. © Marko Unger

BSV Sachsen Zwickau gewinnt erstes Heimspiel deutlich

Zuletzt aktualisiert:

Handball Zweitligist BSV Sachsen Zwickau hat sein erstes Heimspiel in der neuen Saison gewonnen. Gegen die HSG Freiburg konnte das Team von Norman Rentsch am Ende als klarer Sieger von der Platte gehen. Zu Beginn hatten die BSV-Mädels aber Probleme und mussten sich zur Halbzeit zunächst mit einem knappen Rückstand von 7:8 begnügen. In der zweiten Spielphase wurden sie der Favoritenrolle aber gerecht und konnten zum Schluss das deutliche Ergebnis von 21:13 erzielen. Beste Werferin war Isa-Sophia Rösike mit insgesamt sechs Treffern. Knapp 300 Zuschauer waren beim Spiel dabei.

Am kommenden Sonntag ist der BSV in Wuppertal zu Gast. Anwurf ist 15:30 Uhr.