• Symbolbild (c) Redaktion

Brandursache in Schneeberg geklärt

Zuletzt aktualisiert:

Für den verheerende Brand in einem Schneeberger Mehrfamilienhaus ist die Brandursache jetzt klar. Laut Polizei wurde das Feuer durch fahrlässigen Umgang mit brennbarem Material ausgelöst. Weitere Details wollte die Polizeidirektion in Chemnitz am Mittwoch nicht bekanntgeben.

Bei dem Feuer waren am Montagabend zwei Mieterinnen im Alter von 77 und 80 Jahren verletzt worden. Sie kamen mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus. Das Feuer war in der Wohnung der 77-Jährigen ausgebrochen.

Der Sachschaden wurde auf 150 000 Euro veranschlagt. Fünf Wohnungen sind derzeit nicht bewohnbar.