Brandstiftung? Scheune, Garage und Auto in Lengenfeld abgebrannt

Zuletzt aktualisiert:

In Lengenfeld ist Freitagnacht eine Scheune in Flammen aufgegangen. Wie die Polizei mitteilte, mussten mehrere Feuerwehren gegen 23 Uhr an die Polenzstraße ausrücken. In der Scheune waren Strohballen gelagert und alte landwirtschaftliche Arbeitsgeräte abgestellt. Der durch den Brand verursachte Sachschaden kann noch nicht beziffert werden.

Nur 200 Meter entfernt von der Scheune ist es nach Polizeiangaben etwa zur gleichen Zeit ebenfalls zu einem Brand gekommen. Eine leerstehende Doppelgarage am Uferweg und ein nicht zugelassener Ford Mondeo auf dem Grundstück wurden offenbar angezündet. Das Auto brannte völlig aus.

Die Kripo in Zwickau bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 0375 428 4480.