Brand in einer ehemaligen Industrieanlage

Zuletzt aktualisiert:

In Reichenbach hat es in der ehemaligen Hülsenfabrik auf der Dammsteinstraße gebrannt. Das Feuer entzündete sich aus bisher ungeklärter Ursache im Obergeschoss und brannte sich durch den Holzfußboden in das Untergeschoss durch. Die Feuerwehr konnte den Brand löschen. Verletzt wurde niemand. Die Höhe des Sachschadens ist unklar. 

Zeugen, welche am Sonntagvormittag verdächtige Beobachtungen in der Nähe der ehemaligen Industrieanlage gemacht haben, melden sich bitte im Polizeirevier Auerbach-Klingenthal, Telefon 03744 25 50.