Borna hilft Partnerstadt beim Aufbau einer Freiwilligen Feuerwehr

Zuletzt aktualisiert:

Ende Oktober hat die Stadt Borna ein Hilfsprojekt für die Ukrainische Partnerstadt Irpin gestartet. Borna will dabei helfen eine freiwillige Feuerwehr in der 80.000-Menschen-Stadt aufzubauen.

Wie uns ein Sprecher der Stadt gesagt hat, geht das Vorhaben gut voran. Eine Delegation aus Borna war bereits in Irpin. Dort wurden mit Hilfe der einheimischen Presse bereits 40 Freiwillige gefunden. Anfang Dezember kommen zehn Frewillige aus Irpin nach Borna, um von der Freiwilligen Feuerwehr ausgebildet zu werden.