• Symbolbild © dpa

    Symbolbild © dpa

Blitzeinschläge brennen mehrere Dachstühle im Raum Leipzig nieder

Zuletzt aktualisiert:

Wieder ist ein Gewitter über Leipzig gezogen und wieder hat es seine Spuren hinterlassen. Insgesamt haben am Mittwoch drei Gebäude Schäden durch Blitzeinschläge erlitten. In Rückmarsdorf brannte ein Dachstuhl aus, verletzt wurde niemand. Auch in Döberschütz brannte ein Dach - auch hier ist keiner verletzt worden. Die Schadenshöhe an beiden Häusern ist noch nicht bekannt.

In Colditz hat eine Scheune Feuer gefangen. Sie brannte vollständig nieder. Der entstandene Schaden wird auf 100.000 Euro geschätzt.