• Symbolbild. Foto: Pixabay

Bewaffnete Syrer in Cottbus gestellt

Zuletzt aktualisiert:

Die Polizei hat am Berliner Platz in Cottbus drei bewaffnete Syrer gestellt. Sie hatten u.a. Messer mit Rasierklingen, Nahkampf- und stichwaffen und ein abgeschraubtes Tischbein bei sich. Außerdem wurden Drogen sichergestellt.  Zwei der drei Asylbewerber wurden festgenommen. Die beiden 21-Jährigen randalierten anschließend im Gewahrsam. Ein 15-Jähriger wurde seiner Mutter übergeben. Er gilt als Intensivtäter.