Betrunkener verursacht schweren Unfall in Rodewisch

Zuletzt aktualisiert:

Bei einem Unfall auf der B94 in Rodewisch sind am Montagabend drei Menschen verletzt worden. Ein Autofahrer war in einer Baustelle auf die Gegenspur geraten und frontal mit einem entgegenkommenden Wagen zusammengestoßen.

Beim Unfallverursacher wurden laut Polizei knapp 2,6 Promille gemessen. Er musste zur Blutentnahme und bekam eine Anzeige. An den Fahrzeugen entstanden 20.000 Euro Schaden. Die B94 war für ca. drei Stunden voll gesperrt.