Betrunkener Radfahrer in Hartmannsdorf schwer verletzt

Zuletzt aktualisiert:

Ein 24-Jähriger ist in Hatmannsdorf bei Kirchberg am Männertag betrunken Rad gefahren und schwer gestürzt. Der Mann war auf der Giegengrüner Straße nach links von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Leitpfosten gekracht. Dann ist er auf die Straße gefallen. Er musste ins Krankenhaus gebracht werden. Ein Alkoholtest bei ihm ergab über 1,6 Promille.