• Foto: Pixabay

    Foto: Pixabay

Betrunkener Görlitzer reagiert sich an Streifenwagen ab

Zuletzt aktualisiert:

Ein betrunkener Görlitzer hat zuerst in seiner Wohnung randaliert, dann tobte er sich am Funkwagen der herbeigeeilten Streife aus. Der 22-Jährige demolierte einen Seitenspiegel, so die Polizei weiter.  Außerdem beleidigte er die Beamten. Der Mann wurde vorübergehend in Gewahrsam genommen. In seiner Atemluft wurden über zwei Promille Alkohol gemessen. Ermittelt wird u.a. wegen Sachbeschädigung.